Jahrestagung der Robert-Walser-Gesellschaft (Programm Samstag)

Anlässe in der Zentralbibliothek Solothurn im Rahmen der Jahrestagung der Robert-Walser-Gesellschaft vom 25. bis 27. Oktober 2019

  • Samstag, 26. Oktober, 14.30 h: Vorträge zum Thema «Walsers Wälder». Moderation: Sabine Eickenrodt, Ulrich Weber
    • Begrüssung durch Yvonne Leimgruber, Direktorin Zentralbibliothek Solothurn
    • 14.40 h Rolf Jucker (Zürich): Vorstellung Stiftung SILVIVA
    • 14.45 h Erhard Schütz (Berlin): «Wüsste er doch, wie schön sein Wald ist». Walser und Zeitgenossen literarisch im Wald
    • 15.30 h Barbara Thums (Mainz): Szenen des Sozialen. Zur Theatralität in Robert Walsers «Der Waldbrand»
    • 16.30 h Lucas Gloor (Bern): «Hier in dieses Wäldchens Zier». Der Wald als Refugium? Zu den späten Gedichten Walsers
    • 17.00 h Rudolf Käser (Thalheim): Querwaldein. Robert Walsers Holzwege