Freihandbestand

In unserem Freihandbereich finden Sie eine grosse Auswahl an Belletristik, Sachbüchern, Hörbüchern und Filmen auf DVD oder Blu-ray Disc. Zusätzlich erhalten Sie über unsere Katalogsuche Zugriff auf einen umfangreichen Magazinbestand.

Unsere Neuzugänge finden Sie hier: Neuheiten

Bestand
Bild Freihandbestand

Belletristik
Von aktuellen Beststellern, über spannende Krimis bis zu zeitlosen Klassikern. In unserem variantenreichen Angebot ist für jede und jeden etwas dabei. Beachten Sie auch unsere grosse Auswahl an fremdsprachigen Büchern, welche wir in Partnerschaft mit Bibliomedia bereitstellen.


Sachbücher
Zu allen Themen und Fachbereichen finden Sie eine aktuelle, sorgfältig gepflegte Auswahl an Sachbüchern. Sie reicht von Kochbüchern und Ratgebern zum Gartenbau bis hin zu wissenschaftlicher Fachliteratur und Reiseführern.


Hörbücher, Blu-ray und DVD
Unser breites Sortiment an Hörbüchern verkürzt Ihre Autofahrt, hilft beim Einschlafen und erweckt das geschriebene Wort zum Leben. In unserem umfangreichen Bestand finden Sie zudem aktuelle Blockbuster, zeitlose Klassiker und Kritikerlieblinge aus allen Genres.

 

Aktuelle Empfehlungen
Ansicht Buchempfehlung
Werner Ryser
Die Revoluzzer

Werner Ryser beschreibt anhand der Familiengeschichte einer Bauernfamilie aus dem Baselbiet die gesellschaftlichen Entwicklungen in und um Basel - und auch in grossen Teilen der übrigen Schweiz – zur Zeit der Französischen Revolution bis Mitte des 19. Jahrhunderts. Ein lesenswerter Roman über ein spannendes Stück Schweizer Geschichte!

Im Katalog anzeigen

Ansicht Buchempfehlung
Éric Vuillard
Die Tagesordnung

Ein spannender historischer Roman: Vuillard nimmt mit einer grossen Portion Sarkasmus Personen und Ereignisse, die mit dem Aufstieg und der Machtergreifung der Nationalsozialisten in Zusammenhang stehen, aufs Korn. Indem er die Schwächen und Misserfolge der Protagonisten karikiert, führt er dem Leser vor Augen, wie sehr unser Geschichtsverständnis letztlich auf der Propaganda der Machthaber beruht.

Im Katalog anzeigen

Ansicht Buchempfehlung
Jürgen Teipel
Unsere unbekannte Familie

Jürgen Teipel hat in diesem Buch verblüffende und amüsante Geschichten von Menschen, die aussergewöhnliche Erlebnisse mit Tieren hatten, gesammelt und aufgeschrieben. Etwas zum Schmunzeln und  Nachdenken.

 

Im Katalog anzeigen

Ansicht Buchempfehlung
Julian Barnes
The Only Story

The English book: «Most of us have only one story to tell. I don’t mean that only one thing happens to us in our lives: there are countless events, which we turn into countless stories. But there’s only one that matters, only one finally worth telling.»
This is what Paul, the main character of the book, notes at the beginning, when he starts writing down the story of his first, and as it turns out, only real love. At nineteen he falls in love with Susan, a middle-aged woman. The relationship between the two not only goes against the social conventions of the 1960s, when it all begins, but has serious and tragic consequences for Paul’s entire life. 
A very touching novel about the hardships of an unconventional love.

Im Katalog anzeigen

Ansicht Buchempfehlung
Barbara Lutz
Keinen Seufzer wert

Barbara Lutz rollt in urchiger Sprache einen Mordfall im Emmental aus dem Jahre 1861 auf. Dabei geht es weniger um die Spannung, als um die psycho-sozialen Hintergründe, die schliesslich zum Mord an Res Schlatter, einem geizigen und verbitterten Sonderling, führen.
Der Roman bringt dem Leser auch ein Stück Schweizer Sozialgeschichte nahe: Auf eindrückliche Weise wird ein Bild des harten und entbehrungsreichen Lebens im Emmental des 19. Jahrhunderts gezeichnet.

Im Katalog anzeigen

Ansicht Buchempfehlung
Ban di
Denunziation

In sieben Kurzgeschichten wird der durch Unterdrückung und Entbehrungen geprägte Alltag der Menschen in Nordkorea eindrücklich beschrieben. Die Protagonisten leiden unter der allgegenwärtigen Kontrolle durch das totalitäre Regime, der Willkür der Herrschenden, und der Aussichtslosigkeit, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Stimmt nachdenklich und ist wegen des Nordkorea-Konflikts sehr aktuell!

Im Katalog anzeigen

Anschaffungsvorschläge

Ihren Anschaffungsvorschlag prüfen wir gerne. Bitte benutzen Sie dazu untenstehendes Formular. Falls das Medium für Sie vorgemerkt werden soll, geben Sie dies bitte an. Die Kosten pro Benachrichtigung betragen CHF 1.00

Bitte beachten Sie, dass lange Listen und Vorschläge für Bücher oder andere Medien, die vor mehr als fünf Jahren erschienen sind, nicht berücksichtigt werden können.

Mit * gekennzeichnete Felder sind zwingend auszufüllen.